Elektrogeräte

Alles Infos zu E-Geräten

Sie planen, sich eine neue Einbauküche anzuschaffen und Sie wissen auch schon ganz genau, was für eine es sein soll, nämlich eine Inselküche in Greige und das Ganze im Landhausstil.

Ja, das Design einer Küche ist wichtig, weil man sich gerne in ihr aufhält, aber das ist nur die halbe Miete, denn die Funktionalität muss auch stimmen. An diesem Punkt betreten die Elektrogeräte die Bühne und von ihnen gibt es so einige.

Da wären zum Beispiel die Kochfelder, die Backöfen, die Dunstabzugshauben bzw. die Muldenlüfter, die Kühlgeräte, die Mikrowellen oder sogar der Kaffeevollautomat, damit Sie morgens nicht auf Ihren heiß geliebten Latte macchiato verzichten müssen.

Damit die Anschaffung der eigenen Einbauküche nicht zu teuer wird, sollten Sie sich ganz genau überlegen, welche Hausgeräte Sie wirklich brauchen. In jeder gut ausgestatteten Küche sollten die folgenden Elektrogeräte vorhanden sein, damit der Alltag in der Küche zum Kinderspiel wird.

Herd oder Backofen – darüber entscheidet häufig das Alter, weil sich bei einem Herd der Backofen unter dem Kochfeld befindet, da beide miteinander verbunden sind. Das bedeutet, dass man sich bücken muss, um die Köstlichkeiten aus dem Ofen zu nehmen.

In der heutigen Zeit gibt es aber die Möglichkeit, sowohl das Kochfeld als auch den Backofen getrennt voneinander in die Einbauküche zu integrieren. Damit kann der Backofen ergonomisch eingebaut werden.

Sie entscheiden sich für einen Hochschrank, der zusätzlich viel Stauraum bietet und lassen den Backofen mittig montieren. Mit dieser Lösung können Sie all Ihre Küchenutensilien, die Sie zum Braten und Backen benötigen, um den Backofen herum deponieren. Auf diese Weise haben Sie immer alles parat und Sie haben zusätzlich die Gelegenheit, Ihren Kuchen immer beobachten zu können, damit er mit Sicherheit auch gelingt.

Was den Backofen angeht, so gibt es noch etwas Interessantes hinzuzufügen, denn dieser ist oft mit anderen E-Geräten kombiniert, wie zum Beispiel mit einem Dampfgarer.

Bei den Kochfeldern ist der Kauf eines Induktionskochfeldes immer häufiger der Fall, weil es unter anderem energiesparend ist. Das liegt daran, dass das Induktionskochfeld sich nur teilweise erhitzt, nämlich genau unter dem Topf oder der Pfanne.

Nehmen Sie also die Pfanne von der Kochstelle, kühlt sich die Stelle schnell wieder ab. Damit passieren weniger Unfälle wie zum Beispiel Verbrennungen und diese Methode spart zudem noch Energie und ist somit umweltfreundlich.

Eine andere Variante eines Kochfeldes ist das Cerankochfeld, das aber mehr Wärme erzeugt, weil es die ganze Kochplatte erhitzt und Sie so unnötige Wärme produzieren. Dafür ist es aber beim Kauf günstiger als das Induktionskochfeld.

Dunstabzüge sind mehr als nur ein Mittel gegen Kochdünste. Sie bewahren nicht nur vor unangenehmen Gerüchen, sondern verhindern auch Fettablagerungen und regulieren teils sogar die Luftfeuchtigkeit. Von Ablufthauben über Wandhauben bis hin zu innovativen Kochfeldabzügen gibt es vielfältige Lösungen. Die Wahl des passenden Modells hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen, der Küchenkonfiguration und Ihren ästhetischen Präferenzen ab. Eine sorgfältige Auswahl, unter Berücksichtigung von Leistung, Energieeffizienz und Design, gewährleistet nicht nur ein angenehmes Kocherlebnis, sondern auch eine stilvolle Ergänzung zur Küchengestaltung.

Der Kühlschrank oder die Kühl-Gefrierkombination ist rund um die Uhr tätig und das meist das ganze Jahr über. Es sei denn, Sie stellen sie ab, weil Sie in den Urlaub fahren. Darum lohnt es sich hier besonders, auf die Energieeffizienzklasse zu schauen, da Sie damit nicht nur Energie, sondern auch Geld sparen.

Es gibt Kühlschränke und Kühl-Gefrierkombinationen, die sehr beliebt sind und auch den Side-by-Side Kühlschrank. Je nachdem, wie viele Personen sich in den eigenen vier Wänden aufhalten, sollte die Größe des Kühlgerätes ausfallen, denn wie gesagt, hier lässt sich Geld sparen.

Die heutigen Geschirrspüler mit ihren tollen Programmen wie dem Eco Programm sparen Energie und vor allem Zeit. Deshalb gehören sie unbedingt in eine moderne Einbauküche.

Sie können sie teil- bzw. vollintegriert haben, ganz wie Sie es möchten. Der Unterschied zwischen beiden Varianten ist der, dass man bei der teilintegrierten Spülmaschine die Bedienungstastatur sieht, was beim vollintegrierten Geschirrspüler nicht der Fall ist, weil er vollständig hinter der Küchenfront verschwindet.

Elektrogeräte – treffen Sie die richtige Wahl

Man sollte nicht unnötig Elektrogeräte anschaffen, die man vielleicht doch nie benutzt. Daher ist es wichtig, die richtige Wahl zu treffen, damit das Budget nicht mehr als nötig strapaziert wird und der Küchenalltag den gewünschten Komfort bietet.

Welche Küchenformen gibt es?

  • Häcker moderne zweizeilige Küche Marmor grau

    Zweizeilige Küchen

  • Häcker Design Inselküche Marmor Polarweiss

    Inselküche

    Eine Inselküche ist gekennzeichnet durch einen freistehenden Block aus Küchenschränken, in deren Arbeitsfläche oftmals auch die Kochstelle und die Spüle integriert sind. Allerdings werden bei Inselküchen zumeist andere Küchen Bauformen wie die Zeile oder die L-Küche kombiniert mit der Kücheninsel geplant. Die Wirkung einer Inselküche wird maßgeblich durch das gesamte Küchendesign bestimmt und sie benötigt wirklich viel Platz. Auch sollte eine Inselküche mit viel Bedacht geplant werden damit die Ergonomie nicht zu kurz kommt.

  • Nolte G-Küche modern Echtholz mit Esstheke

    G-Küche

    Extrem vielfältig sind die Gestaltungsmöglichkeiten bei einer G-Küche. Üblicherweise ragt mindestens einer der vier Schenkel in den Raum hinein und ist zumindest von zwei Seiten zugänglich. Dies wiederum bietet die Möglichkeit der Integration eines Küchentresens der nicht umsonst als sehr kommunikativ gilt. Auch als dezente Abgrenzung zum Wohnraum eignet sich dieser hervorragend. Viel Platz bietet die G-Küche, auch wenn mehr als eine Person gerade kocht. Unnötig zu erwähnen, dass das Stauraumvolumen und die Arbeitsfläche bei dieser Küchenbauform am größten sind.

  • Moderne Landhausküche U-Form grau

    U-Küche

    Entsprechend viel Platz vorausgesetzt, ist die U-Küche die ideale Küchenbauform für größere Haushalte. Sie bietet sehr viel Stauraum und jede Menge Arbeitsfläche. So besteht die Möglichkeit das eine oder andere Küchengerät wie zum Beispiel Ihren Bosch Cookit dauerhaft auf der Arbeitsfläche zu platzieren und ihn nicht nach jeder Benutzung wieder in einem Schrank verstauen zu müssen. Auch für die Optimierung in ergonomischer und auch gestalterischer Hinsicht bietet eine U-förmige Küche Ihnen viele Möglichkeiten.

  • Häcker klassische L-Küche Laser brillant satin

    L-Küche

    Eine L-Küche ergibt sich aus 2 Küchenzeilen die an einem Ende, üblicherweise rechtwinklig, miteinander verbunden sind. Abgesehen von einer besseren Ergonomie in Bezug auf die Laufwege in Ihrer Küche bietet diese Küchenform mehr Stauraum und Arbeitsfläche. Insbesondere beim Einsatz von modernen Ecklösungen ist der Zugewinn an Stauraum beachtlich. Zudem ist eine L-Küche hinsichtlich der gestalterischen Möglichkeiten flexibler als eine Küchenzeile.

  • Häcker Design Küchenzeile Graphit Kupfer

    Küchenzeile

    Sind alle Küchenschränke mitsamt Arbeitsplatte, Kochstelle und Spüle nebeneinander an der Wand aufgereiht spricht man von einer Küchenzeile. Sie ist die einfachste und in der Regel die kompakteste Küchenform. Besonders geeignet für schmale, langgezogene Räume. Mit Hängeschränken versehen bieten Küchenzeilen viel Stauraum auf wenig Grundfläche. Für ein Maximum an Stauraum empfiehlt es sich die Küchenzeile mit einer Tiefe von 75 cm zu planen. So gewinnen Sie außer Stauraum auch wertvolle Arbeitsfläche.

Unser Service ist Ihr Vorteil

  • Rundum-sorglos-Paket

    Wir wollen, dass unsere Kunden sich wohlfühlen und bieten Ihnen neben kostenfreie Parkplätzen direkt vor dem Gebäude noch weitere spannende Service an.

  • Finanzierung

    Gemeinsam mit der Credit Plus Bank AG und unserem Finanzierungsservice müssen Sie sich um Ihr Budget keine Sorgen machen. Unsere Finanzierungsmöglichkeiten sind so flexibel wie wir.

  • Transport und Montage

    Nach der erfolgreichen Planung folgt die Termingerechte Zustellung und professionelle Montage Ihrer Traumküche durch unser geschultes Fachpersonal bequem bei Ihnen Zuhause.

  • Beratung und Planung

    Wir passen Ihre Küche nicht nur auf Sie sondern auch auf den gegebenen Wohnraum individuell an und realisieren damit Ihren ganz persönlichen Küchentraum.